Skip to main content

Vegane Hokkaido Kürbissuppe

Beliebtes Herbstrezept: Hokkaido Kürbissuppe mit würziger Ingwer-Note

Hokkaido Kürbissuppe

Hokkaido Kürbissuppe

Lust auf eine leckere, angenehm scharfe, aber vegane Hokkaido Kürbissuppe?

Das folgende Rezept erfüllt Ihnen den Wunsch, reicht insgesamt für 4-6 Personen und dauert ca. 1 Stunde in der Zubereitung.

In diesem Rezept wird der Hokkaido Kürbis verwendet, bei dieser Sorte braucht die Schale nicht entfernt zu werden und kann mit verzehrt werden!

Der Trend sich vegan zu ernähren, ist ungebrochen. Es ist eigentlich kein Trend, sondern eine ganze Lebenseinstellung und eine Haltung. Deshalb möchten wir hier regelmäßig vegane Rezepte vorstellen. Dieses Rezept der Hokkaido Kürbissuppe ist für eine vegane Ernährung geeignet.

Kürbis ist eine der Gemüsesorten, die man sehr stark mit dem Herbst in Verbindung bringt. Nicht nur kulinarisch, sondern auch als Herbstdekoration oder besonders geschnitzt zum Halloween. Der Kürbis ist ein Highlight im Herbst. Eine Kürbissuppe ist eine leckere Alternative bei ungemütlichen Herbstwetter, aber auch an schönen sonnigen Herbsttagen. Sie wärmt und hebt die Stimmung schon allein durch ihre Farbe. Dabei ist sie nicht zu schwer, so dass dem Herbstspaziergang nach dem Essen bei gutem Wetter nichts im Wege steht.

Die Kürbissuppe: nicht nur lecker sondern auch sehr gesund

Hokkaido Kürbis

Hokkaido Kürbis

Zudem ist die Kürbissuppe so richtig gesund. Dem Kürbis werden viele gute Eigenschaften zugeschrieben.

Er enthält viele gesunde Nährstoffe. Einer seiner Inhaltstoffe das Kalium reguliert den Wasserhaushalt und ist gut für das Herz. Die Farbe des Kürbis erinnert etwas an die Möhre. Und das kommt vom Beta Carotin. Das Beta Carotin eine Vorstufe für das Vitamin A, welches gut für unsere Augen ist.

Das enthaltende Eisen braucht das Blut, um Sauerstoff an sich zu binden. Eisenmangel macht nicht nur energielos sondern ist auch behandlungsbedürftig.

Kieselsäure ist besonders bei Frauen beliebt, denn sie stärkt Haut und Nägel und das Bindegewebe, so dass der Cellulite vorgebeugt wird. Die Ballaststoffe sind gut für den Darm und die Verdauung.

Auch die Kürbiskerne sind in jedem Supermarkt und Reformhaus zu finden und werden als gesundheitsfördernd beschrieben.

Der Kürbis enthält noch mehr – Calcium, Magnesium, Zink, Vitamin E, B1, B2, B6, Folsäure und Vitamin C sind unter anderem als bekannte Mineralstoffe und Vitamine auch noch enthalten.

 Zutatenliste für die Hokkaido Kürbissuppe

  • ca. 800 g Hokkaido Kürbisfleisch (ca. 2 Hokkaido mit einem Gewicht von je ca. 550-600 g)
  • 450 g Kartoffeln (nach Möglichkeit mehligkochend)
  • 1 großen Apfel (sauer)
  • 1 Stück Ingwer (walnussgroß)
  • 2 EL Margarine
  • 1,8 Liter Gemüsebrühe
  • 3 EL Kürbiskerne (die frischen aus dem Kürbis, nach Wunsch auch mehr)
  • Salz, Pfeffer
  • Apfelessig (ca. 1 EL)
  • nach Geschmack (wer mag) Rosmarin

Zubereitung der veganen Hokkaido Kürbissuppe

  1.  Den Kürbis aushöhlen und die Kerne aus dem Kürbisfleisch lösen, danach in kleine Stücke schneiden. Die Schale bleibt am Hokkaido Kürbis dran! Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Den Apfel schälen, entkernen und klein schneiden. Den frischen Ingwer schälen und klein hacken.
  2. Die Margarine in einem großen Topf erhitzen und darin den Kürbis sowie den Ingwer leicht andünsten. Die Kartoffeln und den Apfel hinzugeben und ebenfalls kurz mit andünsten. Anschließend die Brühe hinzugeben und aufkochen.
  3. Nun die Suppe ca. 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen.
  4. In dieser Zeit können die Kürbiskerne auf einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze und ständigem Rühren geröstet werden. Da diese frisch sind, dauert es einen Tick länger als üblich.
  5. Sobald das Gemüse weich ist, kann die Suppe mit einem Stabmixer püriert werden. Anschließend wird mit Salz, Pfeffer und Apfelessig abgeschmeckt.
  6. Die fertige Suppe auf einem Teller anrichten und die gerösteten Kerne in einem Schälchen servieren.

 

Geschmack der Hokkaido Kürbissuppe

Der Ingwer bringt eine angenehme, leicht scharfe Note in das Gericht und schmeckt etwas hervor. Die Suppe ist weder extrem dünn noch zu dick, was jedoch immer leicht variieren wird aufgrund der natürlichen Zutaten.

 

Video für eine schnelle Hokkaido Kürbissuppe

Kürbissuppe in 20min – Schnell, Einfach, Lecker Kochen

 

Kürbisschäler

Tipp: Es gibt sogar richtige Kürbisschäler. Sie sind breiter, als normale Gemüseschäler.

Kürbisschäler - praktisch und robust Praktischer Kürbisschäler extra breit

24,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *