Skip to main content

Nudeln selber machen mit der Nudelmaschine

Selbstgemachte Nudeln

Selbstgemachte Nudeln

Haben Sie schon mal selbstgemachte Nudeln ausprobiert? Nein. Dann sollten Sie es einmal machen, Sie werden Ihre Familie begeistern. Sind sie jetzt schon alle Nudelfans, werden Sie nach den selbstgemachten Nudeln nichts Anderes mehr essen wollen.

Wie man Nudeln selber macht, erfahren Sie in unserem Beitrag „Nudeln selber machen“. Möglicher Weise wollen Sie die Nudeln auch noch einfärben. Wie das funktioniert, haben wir Ihnen ebenfalls im Beitrag „Nudeln selber machen“ beschrieben.

Dort finden Sie dort auch ein Rezept und eine Anleitung für einen guten Nudelteig. Der ist nicht schwer, man braucht nicht viel dazu. Allerdings geht in unserer Anleitung alles in Handarbeit von statten.

Sie können sich das „Nudeln selber machen“ aber auch einfacher machen, indem Sie eine Nudelmaschine einsetzen. Das Rezept ist das Gleiche, was die Zubereitung des Teiges angeht. Nur ist es mit einer Nudelmaschine einfacher, da alle Nudeln gleich dick und breit geschnitten und zur selben Zeit fertig werden. Sie brauchen dann nur noch den fertigen Teig in die Öffnung der Nudelmaschine geben und der Maschine die Arbeit zu überlassen. Sie wird dann entweder durch Ihre Handarbeit oder elektrisch betrieben, den Teig durch Ihre Walzen ziehen und damit plätten und auf die gewünschte Teigdicke bringen. Mit einem Messeraufsatz können Sie die Nudeln eventuell gleich schneiden lassen. Anschließend werden die Nudeln wie in dem Beitrag „Nudeln selber machen“ weiterverarbeiten, z.B. kochen, einfrieren oder trocken. In dem Beitrag finden Sie auch noch 11 Top Tipps für die Herstellung von Nudeln.

Zum Nudel Rezept und Beitrag „Nudeln selber machen“

Die Nudelmaschine

Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150

Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150

Die Nudelmaschine, oder auch Pastamaschine, ist noch nicht allzu lange auf dem Markt. Ursprünglich kam sie aus China. Es gibt aber auch eine Legende, die besagt, dass die Erfindung von zwei Brüdern aus Parma stammt. Im 20. Jahrhundert wurde die erste Nudelmaschine in Europa gesichtet. Die alten Pastamaschine waren manuell und wurden mit einer Kurbel per Hand betrieben.

In den 80 – er Jahren bekam die Nudelmaschine erst ihren Motor. Durch den Motor wird der Teig noch gleichmäßiger, da man mit der Hand nicht immer den gleichen Druck ausüben kann.

Auf dem Markt findet man eine Vielfalt von Nudelmaschinen. Die meisten Hersteller kommen aus Italien und die Geräte werden direkt aus Italien geliefert. Der führende Hersteller ist Marcato. Durch verschiedenen Aufsätze für die Marcato Nudelmaschinen können verschiedene Nudelsorten hergestellt werden. Allerdings bieten auch andere Hersteller Aufsätze an, die eine andere Sorte zaubern. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Moderne Nudelmaschinen verarbeiten eine Vielzahl von Teigsorten, vom Vollkornteig bis zum normalen Weizennudelteig, auch Glutenfrei oder Eifrei. So kann man z.B. bei einer Gluten Unverträglichkeit auch sehr gut seine eigenen Nudeln und Pasta herstellen.

Brauchen Sie eine mechanische oder eine elektrische Nudelmaschine?

Eine elektrische Nudel Maschine unterscheidet sich erheblich von einer handbetriebenen Nudelmaschine.

Die handbetriebene Nudelmaschine

Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150 -

Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150

Durch den Kraftaufwand wird der Teig unterschiedlich ausgerollt und dick. Bei einer elektrischen Pastamaschine wird alles gleichmäßig dick.

Dafür ist die mechanische Nudel Maschine günstiger und weniger störanfällig. Zudem lässt sie sich, da sie keine Elektrik hat und man nicht mit dem Wasser aufpassen muss, einfacher reinigen.

Die Nudeln sehen sehr individuell aus und das Aussehen lässt sich durch die Art der Bewegung der Kurbel je nach Wunsch steuern. So eine handbetriebene Nudel Maschine besteht aus mehreren Walzen, die den Teig auf die gewünschte Teigdicke bringt. Mit ihr können eher flache Teige hergestellt werden, z.B. für Lasagne, Fettuccine, Tagliolini und Pappardelle. Oder aber durch Zubehör, wie weitere Aufsätze, auch Doppelteige, wie Raviolini. Andere Aufsätze können dann Spaghetti und Reginette herstellen. Einige Hersteller bringen auch noch Teigrädchen für Eigenkreationen mit.

Wichtig ist, dass eine mechanische Nudelmaschine standfest ist, da auf ihr große Kräfte einwirken. Einige Hersteller legen gleich noch ihrer handbetriebenen Nudelmaschine Tischklemmen mit, damit auch nichts rutschen kann. Die Kurbel sollte leichtgängig sein und Ihre Kräfte optimal auf die Maschine übertragen.

Falls das dann doch zu schwer wird, sind z.B. die Marcato Atlas 150 Maschinen mit einem Motor nachrüstbar.

Vorteile der handbetriebenen Nudelmaschine auf einem Blick

  • Günstiger
  • Robuster
  • Leichter zu Reinigen
  • Ermöglicht individuelle Nudeln, je nach dem wie die Kurbel betätigt wird
  • Wartungsfrei
  • Einige Modell mit Motor nachrüstbar

Handbetriebene Nudelmaschinen

Hier empfehlen wir Ihnen richtig gute handgetriebene Nudelmaschinen, mit denen Sie beim Kauf nichts falsch machen können. Natürlich sind die Marcato Atlas 150 Nudelmaschinen auch mit dabei.

Classic Nudelmaschine - Regelmäßig Bestseller bei Amazon in Rubrik Nudelmaschinen
Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150

44,37 € 89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Edle Nudelmaschine Edelstahl
Edle Nudelmaschine Pasta Maker Pastamaschine Edelstahl

29,99 € 39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht auf Lager
Italienische Nudelmaschine Rot
Marcato 08 0163 14 00 Original italienische Nudelmaschine Atlas 150 Wellness, rot

76,00 € 122,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Mechanische Nudelmaschine in bester Qualität
Marcato Wellness 08 0152 12 00 Nudelmaschine Atlas 150 Pastabike

72,00 € 96,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Die elektrischen Nudelmaschine

Elektrische Nudelmaschine "Pastapresto" 700 Imperia -

Elektrische Nudelmaschine „Pastapresto“ 700 Imperia

Wer viel Pasta produzieren möchte, der sollte auf eine schnelle elektrische Nudelmaschine zurückgreifen, da hier viel Kraft eingespart werden kann. Bei einer hochwertigen, von handbetriebenen Nudel Maschine wird ein nicht so hoher Kraftaufwand benötigt. Aber meist benötigt man mehr Hände für den Herstellungsprozess als vorhanden sind.

Bei einer elektrischen Pastamaschine hat man die Möglichkeit den Teig zu führen und gleichzeitig den fertigen Teig also die Nudeln zu entnehmen, um zu vermeiden, dass sie zusammenkleben. Ebenfalls ein Vorteil ist, dass Zeit eingespart werden kann, denn die Maschine läuft gleichmäßig und autonom.

Mit einer elektrischen Nudelmaschine können Sie sogar runde Nudeln, wie Makkaroni, herstellen, wogegen die handbetriebenen Pastamaschinen eher flache Nudelteige produzieren.

Allerdings gibt es gewaltige Unterschiede, wenn es um den Preis geht. Die handbetriebene Pastamaschine liegt bei 70 Euro und die elektrische bei 130 Euro, allerdings variieren auch hier die Preise. So kann es sein, dass es auch günstigere Maschinen mit Motor gibt.

Vorteile der elektrischen Nudelmaschine auf einem Blick

  • Kraftsparend
  • Zeitsparend, weil sehr schnell
  • Vollautomatisch
  • Auch rund Nudeln können mit entsprechenden Maschinen hergestellt werden
  • Herstellungsprozess alleine gut zu managen

Elektrische Nudelmaschinen

Unsere Empfehlungen für richtig gute elektrische Nudelmaschinen.

Elektrischer Pastamaker mal nicht aus Italien sondern von Philips
Philips HR2355/12 Pastamaker (DE Version)

189,00 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Elektrische Nudelmaschine mit Atlasmotor - Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis
Marcato 08 0155 12 00 Nudelmaschine Atlasmotor

101,47 € 192,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Elektrische Nudelmaschine in super Qualität
Elektrische Nudelmaschine „Pastapresto“ 700 Imperia

188,19 € 289,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Was sollte man noch beim Nudelmaschine kaufen beachten?

Jeder Käufer sollte somit selber entscheiden, zu welcher Betriebsart er grundsätzlich tendiert. Ein wichtiges Kriterium für die Entscheidung ist, wie oft man Pasta machen möchte und wie oft man dazu eine Nudelmaschine benötigt. Je nach Umfang der Herstellung und den Kochambitionen sollte man sich überlegen, ob und welche Pastamaschine sich lohnt. Es sollte sich ebenso überlegt werden, welche Bedienung sein muss, denn wenn zu viele Knöpfe vorhanden sind, wird es kompliziert, da man ja nur zwei Hände hat und der Teig ja auch noch geführt werden muss.

Eine Nudelmaschine sollte bedienungsfreundlich sein und somit leicht zu handhaben sein. Und wenn man sich schon zu einem Kauf entschließt, dann sollte die neue Pastamaschine Vielseitigkeit bieten. Sie sollten mehrere Möglichkeiten haben, Ihre Nudelmaschine zu nutzen und verschiedene Nudel-Arten herzustellen. Denn nur eine Nudelsorte herzustellen ist auf Dauer etwas langweilig.

Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150 -

Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150

Es gibt Aufsätze für Nudelmaschine, wie z.B. einen Ravioliaufsatz. Die Füllung wird oben in die Maschine gegeben und der Ravioliaufsatz erzeugt zwei Streifen Teig in denen die Füllung dann gegeben wird. Der Vielfalt der Ausätze sind keine Grenzen gesetzt, irgendwie gibt es für fast jede Nudelsorte einen Aufsatz, z.B. für auch für Tagliolini, Reginette, Spaghetti, Tagliatelle, Pappardelle, Engelshaar-Nudeln usw.

Ebenso gibt es ein Pastabike, welches zum Zertrennen und zum Abschließenden Formen und Schließen benutzt wird.

Bei der Verarbeitung legen Sie am besten Wert auf Qualität, so dass Ihre Pastamaschine einige Jahre hält, denn meist gibt man dafür ja auch etwas mehr Geld aus. Die Maschine sollte schnell und einfach im Auf – und Abbau sein, denn Nudeln herzustellen, bedeutet auch so, einen enormen Zeitaufwand. Die Preis – Leistung hat eine sehr große Spanne, es gibt Maschinen für kleines Geld. Ein Einsteigermodell zu kleinen Preis ist also machbar. Der Preis variiert allerdings erheblich und es sind nach oben keine Grenzen gesetzt.

Eine Nudelmaschine sollte Spaß machen und die Arbeitszeit verkürzen und nicht noch mehr Zeit kosten. Die Zeit für den Herstellungsprozess ist also ein weiterer wichtiger Faktor neben dem Fakt, wie oft man die Maschine in Gebrauch nimmt und wie viele Personen man versorgen möchte. Wenn man viele Personen zu versorgen hat und wenig Zeit hat, bietet sich eine elektrische Nudelmaschine mit Motor an.

Aber auch manuell betriebene Pastamaschinen sind toll. Allerdings benötigt man dazu meist mehr Hände, als man hat. Der Teig muss durch die Maschine geführt werden, es muss gekurbelt und dafür gesorgt werden, dass der Teig nicht verklebt. Dadurch, dass man aber nur zwei Hände hat, ist es eine Aufgabe, die Geschick bedeutet. Es ist nicht einfach, dafür zu sorgen, dass die Nudeln nicht aneinander kleben bleiben. Denn wenn sie aneinander kleben bleiben, ist die Arbeit meist umsonst, da man nur einen Klumpen bekommt. Am besten eignet sich eine manuelle Nudelmaschine für Personen, die noch weitere fleißige Hände als Hilfe in der Küche haben.

Die Marcato Atlas 150 Maschinen

Die bekanntesten Nudelmaschinen sind wohl die Marcato Atlas 150 Maschinen vom italienischen Hersteller Marcato. Seine Nudelmaschinen werden direkt in Italien produziert.

Sie können sich also mit den Marcato Atlas 150 Maschinen italienischen Nudelflair ins Haus holen.

Es gibt die Die Marcato Atlas 150 Maschinen in der elektrischen Variante und auch in der handbetriebenen Version. Für die handbetriebene Version kann ein Motor dazu gekauft werden, der dann die Kurbel ersetzt.

Marcato liefert hervorragende Qualität, die Nudelmaschinen sind aus hochwertigen Material und äußerst stabil. Sie sind aus einer speziellen Aluminium-Legierung hergestellt, die laut Hersteller keine Schwermetalle enthält. Bei den handbetriebenen Versionen werden auch noch Klemmen für den Tisch mitgeliefert, damit diese auch fest beim Herstellungsprozess der Nudeln stehen. Die Marcato Atlas 150 Maschinen sind einfach zu bedienen. Es gibt für Sie ein ungeheure Vielzahl an Aufsätzen, um verschiedenste Nudelformen herzustellen. Die Reinigung geht problemlos. Hinzu kommt ein ausgesprochen gutes Preis- Leistungsverhältnis.

Auf Amazon kann man bei allen Marcato Atlas 150 Maschinen fünf Sterne sehen, das ist schon außergewöhnlich und steht für die Qualität des Herstellers und der Kundenzufriedenheit der Käufer.

Elektrische Nudelmaschine mit Atlasmotor - Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis
Marcato 08 0155 12 00 Nudelmaschine Atlasmotor

101,47 € 192,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Classic Nudelmaschine - Regelmäßig Bestseller bei Amazon in Rubrik Nudelmaschinen
Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150

44,37 € 89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Italienische Nudelmaschine Rot
Marcato 08 0163 14 00 Original italienische Nudelmaschine Atlas 150 Wellness, rot

76,00 € 122,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Mechanische Nudelmaschine in bester Qualität
Marcato Wellness 08 0152 12 00 Nudelmaschine Atlas 150 Pastabike

72,00 € 96,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Motor für Marcato Atlas Nudelmaschinen

Motor zur Nudelmaschine von Marcato Marcato Motor für Nudel – Maschinen 50036

72,51 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

 

Andere Nudelmaschinen

Trotz der starken Präsenz von Hersteller Marcato mit seinen sehr guten Nudelmaschinen gibt es auch andere sehr gute auf dem Markt.

Edle Nudelmaschine Edelstahl
Edle Nudelmaschine Pasta Maker Pastamaschine Edelstahl

29,99 € 39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht auf Lager
Elektrische Nudelmaschine in super Qualität
Elektrische Nudelmaschine „Pastapresto“ 700 Imperia

188,19 € 289,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Elektrischer Pastamaker mal nicht aus Italien sondern von Philips
Philips HR2355/12 Pastamaker (DE Version)

189,00 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *