Skip to main content

Schaschlik Grillen

Schaschlik Grillen – am besten in Gesellschaft und auf einem Mangal Grill

Schaschlik grillen

Schaschlik grillen

Im Sommer gibt es nichts Schöneres, als zusammen mit Freunden oder der Familie Schaschlik über einem Mangal Grill zu brutzeln.

Der Vielfalt, mit der man einen Schaschlik Spieß zusammenstellen und grillen kann, sind keine Grenzen gesetzt. Bei dieser Art zu Grillen kommt jeder auf seine Kosten. Fleisch und Gemüse in allen Variationen, Marinaden und Soßen sowie die passenden Beilagen und Getränke machen einen gelungenen Schaschlik Grillabend mit Freunden aus.

Für die Zubereitung von Schaschlik Spießen sind Mangal Grills am besten geeignet. Sie unterscheiden sich in einigen Punkten von einem herkömmlichen Holzkohlegrill.

Alle Vorteile eines Mangal Grills auf einen Blick:

  • Fleisch kann nicht am Grillrost hängen bleiben
  • Der Grill lässt sich leicht reinigen
  • Das aufgespießte Fleisch wird schön gleichmäßig gegrillt
  • Hochwertige Geräte sind mit einem Motor ausgestattet
  • Beim Grillen muss kein Grillmeister konstant das Fleisch drehen oder beobachten
  • Viele unterschiedliche Schaschlik Rezepte

Ein Mangal Schaschlik Grill wurde speziell zum Grillen von Spießen hergestellt. Die marinierten Spieße werden einfach über das Feuer gehängt. Drehende Metallspieße sind hierbei bevorzugt zu kaufen. Sie drehen sich ganz automatisch. Dadurch hat man wesentlich mehr Zeit, sich um die Gäste zu kümmern. Die meisten Mangal Grills sind rechteckig und sind mit Einkerbungen ausgestattet. Hier können die Spieße schnell und einfach platziert werden. Mehr Infos zu diesem speziellen Mangal Grill und deren Anwendung gibt es hier: mangal-grill.info/

Es gibt auch Möglichkeiten seinen normalen Grill durch ein Mangalset, zu einem Mangalgrill kurzfristig für das Schaschlik Grillen umzurüsten.

Das richtige Fleisch als Basis auf dem Spieß

Zum Schaschlik grillen ist ein Mangal Grill bestens geeignet

Zum Schaschlik grillen ist ein Mangal Grill bestens geeignet

Sehr gern wird beim Schaschlik Grillen Schweinefleisch genommen. Es ist nicht ganz so teuer und auch bei heißem Wetter unempfindlicher als Huhn oder Pute. Beim Schweinefleisch empfiehlt sich, Schweinelachs zu nehmen. Das Lachsstück ist der Rücken vom Schwein. Das Schweinefleisch wird im Vorfeld in eine Marinade zirka 2 bis 3 Stunden eingelegt. Ebenfalls vom Schwein kann Schweinespeck eingesetzt werden. Dabei nimmt man ein gut geräuchertes Stück mit dazu und kombiniert diesen mit dem mageren Schweinerücken.

Das richtige Gemüse für die Zwischenräume beim Schaschlik Grillen

Paprika, Zucchini, Champignon und vor allem Zwiebeln sollten ebenfalls auf den Spießen nicht fehlen. Auch dem Gemüse tut eine Marinade im Vorfeld gut und bringt einen besonderen Geschmack auf dem Spieß. Vegetarier haben hier die Möglichkeit, sich einen eigenen Gemüse Schaschlik Spieß zusammenzustellen.

Beliebte Schaschlik Rezepte

Gemüse darf beim Schaschlik Grillen nicht fehlen

Gemüse darf beim Schaschlik Grillen nicht fehlen

Schaschlik mit Joghurt und frischem Knoblauch marinieren und über einem Steingrill oder Mangal Schaschlik Grill grillen. Diese Schaschlikart wird die Gäste begeistern.

Eine andere Alternative sind Marinaden mit Basilikum oder Weißwein. Besonders saftig werden die Spieße, wenn sie in Mineralwasser eingelegt werden, dann wird das Fleisch besonders weich und saftig.

Adschika

Aber auch die russische Variante mit Adschika ist sehr schmackhaft. Vielen Menschen ist die Adschika Soße bekannt. Sie kann hervorragend als Schaschlik Soße verwendet werden bzw. als Marinade, da sie nicht sehr mild, sondern eher würzig und leicht scharf ist. Die Schärfe kommt von den enthaltenen Peperoni die mit verschiedenen Kräutern gekocht werden. So entsteht die beliebte Gewürzsoße, die in Russland zu Fleisch und Geflügel, aber auch zu Fisch gereicht wird.

Passende Soßen für Schaschlikspieße

Auch wenn Schaschlik Spieße vorab lecker mariniert wurden, sollte eine Soße beim Anrichten nicht fehlen. Diese können den Geschmack des Fleisches noch mehr veredeln. Zusätzlich kann man Gästen die Möglichkeit geben, etwas mehr Schärfe zu wählen. Barbecue, Scharf, Kräuter, Curry oder Süß-Saure Soßen passen zum Schaschlik hervorragend. Am besten ist, wenn gleich mehrere Soßen in kleinen Schälchen angeboten werden. Das sorgt für einen vielfältigen Geschmack für die Schaschlikspieße.

Getränke zum Grillen

Zum Schaschlik Grillen gehören auch die richtigen Getränke - z.B. Bier

Zum Schaschlik Grillen gehören auch die richtigen Getränke – z.B. Bier

Neben leckerem Fleisch sind auch die Getränke ausschlaggebend darüber, ob ein Grillabend perfekt wird. Mariniertes und gewürztes Fleisch macht in der Regel sehr durstig. Daher sollten alkoholische und nichtalkoholische Getränke angeboten werden. Säfte, Limonaden und Weine haben den Vorteil, dass sie über einen längeren Zeitpunkt gelagert werden können. Daher ist es sehr sinnvoll, lieber etwas mehr Getränke zu kaufen. Die restlichen Getränke können problemlos an einem kühlen Ort gelagert werden. Bei schönem Wetter werden viele Gäste aber auch ein kühles Bier nicht verschmähen. Genauso erfrischend ist ein Weinschorle oder eine Bowle. Für eine leichte Bowle werden Weißwein, frisches Obst und Fruchtsaft benötigt. Aufgegossen werden kann die fruchtige Bowle mit etwas Prosecco, Frizante oder Sekt.

Schaschlik mit Beilagen

Zu Schaschlik müssen nicht unbedingt Pommes oder Kroketten gegessen werden. Auch gegrilltes Brot und Gemüse oder frische Salate kommen bei Gästen gut an. Die klassischen Salate wie Kartoffel- oder Nudelsalat bieten den Vorteil, dass sie bereits Stunden vor einem Grillabend zubereitet werden können. Blattsalate dagegen sollten erst kurz vor dem Grillen mit dem Dressing angemacht werden. Ansonsten könnte der Salat zu sehr durchweichen. Auch unsere klassische Ofenkartoffel, die hier in Alufolie auf den Grill kommt oder der griechisch eingelegte Schafskäse, ebenfalls in Alufolie auf dem Grill platziert, können das Schaschlik Grillen eine runde Geschmacksnote geben.

Gute Schaschlikspieße zum Schaschlik Grillen

Schaschlikspieße Bruzzzler Doppelspieße, Schaschlikspieße, Grillspieße aus rostfreiem Edelstahl

14,99 € 17,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Tipps zur Grillreinigung

Grill Reinigen

Grill Reinigen

Neben der klassischen Reinigung mit einer Stahlbürste, gibt es noch weitere Möglichkeiten, sich die Reinigung zu erleichtern und ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Ein Tipp ist, den Grillrost über Nacht in einer nassen Zeitung eingewickelt liegen lassen und am nächsten Morgen die Reinigungsprozedur mit der Stahlbürste durchzuführen. Die festgeklebten Grillreste haben sich in dieser Zeit sehr gut gelöst und können nach dem Schaschlik Grillen einfach am nächsten Tag entfernt werden.

Wer keine Zeitung zur Hand hat, der kann den abgekühlten Grillrost über Nacht auch ins nasse Gras legen. Das Prinzip ist das Gleiche, wie mit der Zeitung. Am nächsten Tag gehen die klebrigen, verkohlten Reste leicht ab.

Etwas weniger aufwendig ist die Reinigung mit Aluminiumpapier. Das Aluminiumpapier ist oft beim Grillen mit dabei, um eventuell nicht gegessene Leckereien für den nächsten Tag aufzubewahren. Aus dem Alupapier werden einfach faustgroße Kugeln geknüllt und mit diesen wird der Grill gereinigt. Man nimmt das Alupapier statt der Drahtbürste und bekommt ein gutes Ergebnis. Richtiger Weise muss dazu gesagt werden, dass das nicht gerade eine ökologisch positive Variante der Grillreinigung nach dem Schaschlik Grillen ist.

Also vielleicht doch besser nur die Drahtbürste nehmen und bei hartnäckigen Resten etwas Spüli mit Wasser dazu geben. Dann kann der nächste Schaschlik Grillabend wieder kommen.

Video: Schnelles Rezept für ein leckeren Russischen Schaschlik |Perfektes zartes Fleisch

Hier wird mit Schweinefleisch Schaschlik auf einfache Weise mit guter Anleitung gemacht.


Ähnliche Beiträge