Skip to main content

Crepes Maker – wählen Sie einen Bestseller aus!

Crepes Maker  – Crêpes Maker – Crepesmaker: Lecker hat viele Begriffe

Aicok Crepesmaker Eletronische Pfannkuchen Maschine Antihaftbeschichtete Crepes Platte mit Crepes Verteiler

Aicok Crepesmaker Eletronische Pfannkuchen Maschine Antihaftbeschichtete Crepes Platte mit Crepes Verteiler

Französische Pfannkuchenpfanne liest man hier ebenfalls.

Eierkuchen sind lecker, Crepes sind die dünnere, geradezu edle französische Variante. Crêpes sind ideal für den kleinen Hunger zwischendurch, können aber auch als vollwertige Mahlzeit mit der geeigneten Füllung dienen.

Nur lassen sich Crepes nicht ohne Weiteres in der Pfanne zubereiten, es ist ein Crepesmaker notwendig. Nur ein solches Küchengerät schafft es, dass der Teig gleichmäßig dünn und optimal gebräunt wird. Mit ihm sind eigenen Crepes-Rezepturen und -Kreationen keine Grenzen gesetzt.

Warum sollte man diese Leckerei nur auf Festen oder dem Jahr- oder Weihnachtsmarkt genießen? Zumal die Vielfalt an Geschmäckern, die man in den eigenen vier Wänden mit einem Crêpes und dem entsprechenden Füllungen erzeugen kann, außer Haus nirgends zu finden ist.

Hauchdünn, lecker und unwiderstehlich

Was kann man mit einem Crepes Maker zubereiten? Viele meinen, mit einem Crepes Maker können nur Crepes gebacken werden und haben die Befürchtung, dass das Gerät bald nur noch ungenutzt im Schrank steht. Das ist mit Nichten so.

Ob Crepes, Pfannkuchen, Pancakes, Omelett, Tortilla, Wraps oder auch flaches arabisches Brot – alles ist mit dem richtigen Crepesmaker möglich.

Praktisch und gut ist bei der Herstellung von Crêpes die Zutaten in der Regel zu Hause sind oder schnell zu beschaffen. So ein Crepesteig ist einfach und schnell gemacht.

Rezept für einen Crêpes Teig für den Crepes Maker

  • 2 bis 3 Eier je nach Größe
  • 200 g Mehl
  • 2 EL Zucker oder Vanillezucker
  • 400 ml Milch
  • 50 g Butter
  • Prise Salz
  • Je nach gewünschter Konsistenz kann noch etwas Mineralwasser hinzugegeben werden

 

Da man aus einem Teig mehrere Crêpes rausbekommt, ist so eine Crêpes Essen auch immer ein kleines gemeinschaftliches Gourmet Highlight, wenn man es mit der ganzen Familie oder mit Freunden veranstaltet.

Die Füllungen im Crêpes

Süße Crepes: Aicok Crepesmaker Eletronische Pfannkuchen Maschine Antihaftbeschichtete Crepes Platte mit Crepes Verteiler

Süße Crepes: Aicok Crepesmaker Eletronische Pfannkuchen Maschine Antihaftbeschichtete Crepes Platte mit Crepes Verteiler

Für jeden Geschmack kann eine Füllung vorbereitet werden. Der Klassiker ist eine Nuss-Nougat- Schokocreme, aber auch Früchte, wie Bananen, lassen sich mit dieser kombinieren. Früchte können auch die alleinige Füllung im Crêpes sein, können aber ebenso mit Eis, Honig, Nüsse, Krokant, Quark oder Sahne zusammen gereicht werden. Bei den Erwachsenen darf auch noch ein Tropfen Alkohol mit rein. Puderzucker lässt das Ganze dann noch wie einen süßen, unwiderstehlichen Traum aussehen.

Für die herzhaften Füllungen können alle Gemüsesorten, wie Champignons, Tomaten, Fenchel, Spargel, Zwiebel und vieles mehr dienen. Käse geht in vielen Varianten immer. Schinken, Wurst, Huhn oder andere deftige Fleischvarianten holen dann auch die Männer mit ins Boot.

Wie funktioniert ein Crepesmaker?

Ein Crepesmaker für die Küche funktioniert fast so wie die Modelle, die auf Jahrmärkten in den Crepebuden genutzt werden. Eine große Heizplatte wird stark erhitzt und bietet die Unterlage für den Teig. Dieser wird auf die Platte geträufelt und sofort mit einem t-fömigen Crepeverteiler gleichmäßig darauf verteilt. Nach ungefähr einer Minute ist der Teig auf der Unterseite goldgelb gebacken und kann mit einem Wender umgedreht werden. Nach einer weiteren Minute ist der Crepe fertig und wird klassisch zweimal in der Mitte zusammengeklappt.

Es gibt eine andere Art von Crepesmakern, die etwas kleiner und handlicher ist. Hier wird der Crepesmaker kurz in einen speziellen Teller mit dem Teig gehalten. Der Teig backt sofort gleichmäßig an der Heizplatte fest und kann kurz darauf gewendet werden.

Richtig gute Crêpes Maker auf einem Blick

Crepesmaker - Extra große Crêpesplatte
Aicok Crepesmaker Eletronische Pfannkuchen Maschine

18,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Verfügbarkeit prüfen*
Crêpes Maker - Regelmäßig Bestseller Nr. 1
Severin CM 2198 Crêpes Maker, schwarz

21,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Crêpes-Maker - 30 cm
Russell Hobbs 20920-56 Fiesta Crêpes-Maker

23,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Crêpe Maker - 30 cm
Princess Crêpe Maker

34,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Severin CM2198 Pfannkuchen-/Crêpe-Gerät

Severin CM 2198 Crêpes Maker, schwarz

Severin CM 2198 Crêpes Maker, schwarz

Damit Crêpes auch zuhause perfekt gelingen, wird meistens ein Crêpe-Maker benötigt. Im Gegensatz zu normalen Pfannkuchen enthält die französische Variante deutlich weniger Fett und ist somit gesünder und kalorienärmer. Eine schnelle und einfache Zubereitung der dünnen Pfannkuchen verspricht der Hersteller Severin mit seinem CM2198 Pfannkuchen-/Crêpe-Gerät.

Eindruck und technische Merkmale

Das günstige Gerät wirkt hochwertig in der Verarbeitung. Das Gehäuse besteht aus solidem Kunststoff und die eigentliche Pfannenfläche mit einem Durchmesser von etwa 30 Zentimetern zeichnet sich durch eine gute Antihaftbeschichtung aus. Die Leistung des Geräts wird mit 1000 Watt angegeben.

Ein stufenloser Temperaturregler, der Ein- und Ausschalter, eine Betriebskontrollleuchte und eine Bereitschaftsanzeige bestärken den positiven ersten Eindruck. Außerdem verfügt das Gerät über Gummistandfüße und eine Kabelaufwicklung. Im Lieferumfang sind zudem ein Teigspatel und ein Crêpes-Wender aus Holz enthalten.

Anwendung des Severin CM2198 Pfannkuchen-/Crêpe-Gerät

Laut Angaben des Herstellers, soll der Crêpe-Maker vor der ersten Inbetriebnahme vier Minuten lang auf voller Temperaturstufe aufheizen, anschließend abkühlen und dann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Hierbei zeigen sich allerdings erste Mängel in der Qualität: Während des Erwärmens entwickelt sich ein unangenehmer Geruch, der auch beim zweiten Betrieb des Geräts noch nicht ganz verschwunden ist. Deswegen empfiehlt es sich, den Vorgang mehrmals zu wiederholen.

Die Zubereitung der Crêpes jedoch ist denkbar einfach: Der Teig kann mithilfe des beiliegenden Rezepts zubereitet und, sobald die Kontrollleuchte von rot auf grün wechselt, auf die Crêpepfanne gegossen werden. Der hohe Rand der Pfanne verhindert dabei ein Überlaufen des Teiges.

Mitgeliefert wird ein Teigspatel und Crêpeswender aus Holz. Wer einen Teigspatel in anderen Größen braucht, dem empfiehlt sich, zusätzliches Crêpe-Zubehör zu kaufen. Mit dem passenden Spatel gelingen die Crêpes perfekt und sind sehr lecker, die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn die Temperatur auf höchste Stufe gestellt ist. Durch die antihaftbeschichtete Pfanne bekommen die dünnen Pfannkuchen eine schöne Bräunung. Die Antihaft-Beschichtung sollte vorsichtig behandelt werden, da sie sonst mehrmaliger Benutzung verkratzt.

Fazit

Das Severin CM2198 Pfannkuchen-/Crêpe-Gerät bereitet sehr leckere Crêpes zu. Die Herstellung dickerer Pfannkuchen gestaltet sich jedoch schwieriger, für diesen Anwendungsfall wäre ein Gerät mit mehr Leistung zu empfehlen. Doch das ist ja auch nicht das Ziel, französische Crêpes gelingen sehr gut.

Durch die Gummifüße steht der Crêpe-Gerät sehr sicher und kann nicht verrutschen, auch die Reinigung ist denkbar einfach: Der Crêpe-Maker muss lediglich nach jeder Benutzung mit einem feuchten Tuch oder Küchenpapier abgewischt werden. Außerdem ist das Gerät sehr leicht zu bedienen und somit auch für größere Kinder gut geeignet. Das Gerät zeichnet sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und ist ein Must-have für diejenigen, die echte französische Crêpes auch zuhause genießen möchten.

Crêpes Maker - Regelmäßig Bestseller Nr. 1 Severin CM 2198 Crêpes Maker, schwarz

21,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

 

Was sollte beim Kauf eines Crepesmakers beachtet werden?

Russell Hobbs 20920-56 Fiesta Crêpes-Maker, Antihaftbeschichtete Crêpes-Platte

Russell Hobbs 20920-56 Fiesta Crêpes-Maker, Antihaftbeschichtete Crêpes-Platte

Je nach Preisklasse und Hersteller ist die Ausstattung der Crepesmaker sehr unterschiedlich. Es gibt einige Punkte, auf die beim Kauf genau geachtet werden sollte. Zum Beispiel sollte die Heizplatte ausreichende Hitze entwickeln und über Kontrollleuchten verfügen. Außerdem darf sie keinen hohen Rand haben, sonst lässt sich der Teig nur mühsam wenden.

Die Größe des Durchmessers der Platte ist für die Größe des Crêpes anschließend entscheidend. Je mehr anschließend in den französischen Pfannkuchen hineingefüllt werden soll, desto größer sollte die Teigtasche werden.

Die Temperaturregelung sollte stufenlos erfolgen, so dass man seinen individuellen Bräunungsgrad selbst bestimmen kann. Auf eine Antihaftbeschichtung sollte keinesfalls verzichtet werden, denn man möchte seinen Crêpes auch gut wenden können. Er darf nicht an der Platte kleben bleiben. Zudem sind antihaftbeschichtete Oberflächen auch leichter zu reinigen.

Ein Kabel zum Aufwickeln lässt den Crepesmaker nach getaner Arbeit leicht im Küchenschrank verstauen.

Sicherheit ist auch beim Crepes Maker, wie bei allen Küchenmaschinen, ein entscheidendes Kaufkriterium. Gerade weil bei solchen Leckereien oft Kinder in der Nähe sind und den ersten Pfannkuchen kaum abwarten können. Das Gerät muss sicher stehen und darf nicht verrutschen. Wie heiß die Platte auch immer wird, die Griffe müssen wärmeisoliert sein. Zudem sollte das Gehäuse aus robusten Material bestehen, so dass der Crepesmaker viele Jahre Freude bereitet.

Für ein Crêpes Maker braucht es nicht viel Geld. Für alle Crepes Freunde kann sich diese geringe Investition schnell lohnen. Man kann viele Leckereien zaubern und seine Familie und seine Freunde mit kulinarischen Genüssen, ob süß oder herzhaft, glücklich machen.

Kaufkriterien für einen Crêpes Maker

Folgende Aspekte sind besonders wichtig:

  • Größe der Heizplatte – Durchmesser
  • Ausreichend starke Hitzeentwicklung
  • Gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Stufenlose Temperaturregelung
  • Kontrollleuchten
  • Bereitschaftsanzeige
  • Antihaftbeschichtung
  • Kratzfeste Oberfläche
  • Überlaufrand
  • Wärmeisolierte Griffe
  • Rutschfeste Aufstellfüße
  • Abnehmbarer Backplatte für eine einfache Reinigung
  • Robustes Gehäusematerial
  • Zubehör wie Teigspatel, Wender, Crepeverteiler
  • Prüfsiegel, wie GS
  • Kabellänge, Kabelaufwicklung
  • Hersteller
  • Preis
  • Preis- /Leistungsverhältnis

Beliebte Hersteller von Crepesmaker sind unter anderem Tefal, Unhold, Cloer, Rosenstein & Söhne, Clatronic, Severin, Russel Hobbs, Princess, Aicok.

Variationen von Crepesmakern und Zubehör

Gute Crêpes Maker

Der beste Crêpes Maker? Den kann Ihnen leider keine seriöse Seite bieten. Selbst die Test von Stiftung Warentest beinhalten nur eine begrenzte Anzahl von Produkten, aus deren Auswahl der beste Crepesmaker bestimmt wird. Wir bieten Ihnen die Bestseller als Anhaltspunkt.

Wir haben für Sie die Bestseller Crepesmaker zusammengestellt. Die Bestseller werden oft gekauft. Sie haben in der Regel auch gute Bewertungen. Damit geben sie einen guten Anhaltpunkt für eine Kaufentscheidung. Überprüfen Sie noch einmal, ob es wirklich ein Crepesmaker ist. Hin und wieder werden auch andere Produkte aufgelistet.

Schauen Sie doch auch mal nach den Angeboten. Die Preisreduzierung sehen Sie rechts an der Seite in Prozent und der alte Preis ist durchgestrichen.