Skip to main content

Milchaufschäumer – wählen Sie den Bestseller aus!

Was kann ein Milchaufschäumer? Vorsicht jetzt wird es unwiderstehlich.

Milchschaum vom Tchibo Cafissimo Induktions-Milchaufschäumer

Milchschaum vom Tchibo Cafissimo Induktions-Milchaufschäumer

Die Kaffeekultur liebt nicht nur Kaffee, sondern auch eine einladende Milchschaumhaube. Besonders bei Cappuccino und Café Latte ist eine cremige und optisch schön wirkende Schaumhaube Pflicht. Den cremigen, feinporigen Milchschaum bekommt man aber nicht nur in Cafés, sondern er lässt sich ganz einfach auch zuhause herstellen. In Cafés wird der samtige, luftige Milchschaum oft mit einer heißen Dampfmilchschaumdüse erzeugt. Zuhause muss geht es auch einfacher, mit einem Milchaufschäumer.

Die aufgeschäumte Milchkrone ist nicht nur für den Latte Macchiato eine Zierde, sondern bereichert auch den Geschmack von Milchshakes und Cocktails. Die heiße Schokolade wird damit noch unwiderstehlicher. Selbst ein Salatdressing kann durch Zugabe der cremigen Milch verfeinert werden.

Wie funktioniert der Milchaufschäumer?

Das Grundprinzip eines Milchaufschäumers besteht darin, dass ein Rührstab mit einem Aufsatz in Milch gehalten wird. Dabei wird die Milch erhitzt oder erhitzte Milch benutzt und durch Rühren oder Stampfen sowie den Aufsatz, der Luft in die Milch presst, die Milch verarbeitet. Nach kurzer Zeit wird aus der flüssigen Milch auf diese Weise ein cremiger Schaum. Moderner geht es auch: über ein Magnetfeld, welches die Energie erzeugt.

Welche Arten von Milchaufschäumer gibt es?

Severin SM 9685 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 700 ml, kaltes und warmes Aufschäumen, 4 Temperaturstufen) Edelstahl/weiß -

Severin SM 9685 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 700 ml, kaltes und warmes Aufschäumen, 4 Temperaturstufen) Edelstahl/weiß

Diese Küchengeräte gibt es allerdings in sehr verschiedenen Ausführungen:

Im Handel sind einfache batterie- oder akkubetriebene Hand-Milchaufschäumer, elektronische Handgeräte und umfangreiche Küchengeräte, bei denen der Milchaufschäumer aus einer Kanne mit im Deckel integrierten Rührstab samt Aufsatz besteht. Einige Milchaufschäumer sind induktionsbetrieben und verhindern durch diese Technik ein Anbrennen der Milch. Bei den Induktions-Milchaufschäumer wird die nötige Energie durch ein Magnetfeld erzeugt. Dadurch sind diese Geräte durch das Induktionsverfahren auch sehr leise.

Während die Handgeräte sehr günstig sind, bestechen die großen Milchaufschäumer durch ihren Komfort. Die Milch wird einfach in das Küchengerät gegossen und nach dem Aufschäumen in die Trinkgefäße umgefüllt. Mit dem richtigen Milchaufschäumer lässt sich so der perfekte Milchschaum im Handumdrehen herstellen.

Ein besonderes Augenmerk sollte bei der Anschaffung auf Punkte wie die Stromzufuhr gerichtet werden. Denn Handgeräte mit Kabel sind meistens schlecht zu reinigen und batteriebetriebene können sich wegen ihrer Leistung als wahre Kostenfalle entpuppen. Akkubetriebene Milchaufschäumer oder große Milchaufschäumer mit Kanne sind die bessere Wahl.

Wer es ganz ohne Strom und ohne Batterie mag, kann auch noch auf einen klassischen, handbetriebenen Milchaufschäumer zurückgreifen.

Richtig gute Milchaufschäumer auf einem Blick

Elektrischer Milchaufschäumer
Tchibo Cafissimo Elektrischer Milchaufschäumer – Weiß

42,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Induktions-Milchaufschäumer
Tchibo Cafissimo Induktions-Milchaufschäumer in Rot

59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Milchaufschäumer - Induktion - Regelmäßig Bestseller Nr.1
Severin SM 9685 Milchaufschäumer – Induktion – kaltes und warmes Aufschäumen – Edelstahl/weiß

70,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Severin SM 9684 Milchaufschäumer

Severin SM 9684 Milchaufschäumer

Severin SM 9684 Milchaufschäumer

Ob für Milchkaffe, Cappuccino oder Latte Macchiato: Erst der perfekte Milchschaum sorgt für traumhaften, echt-italienischen Kaffeegenuss. Doch nicht jeder besitzt eine professionelle Kaffeemaschine, um den Schaum zuzubereiten. Eine günstige und praktische Alternative sind Milchaufschäumer, die festen Milchschaum in Sekundenschnelle versprechen. So wirbt auch der Severin SM 9684 Milchaufschäumer mit der schnellen Zubereitung durch ein neuartiges Induktionsverfahren. Wir haben dieses Gerät für Sie angeschaut und zeigen Ihnen, ob sich eine Investition lohnt.

Technische Eigenschaften und Lieferumfang

Optisch überzeugt der Milchaufschäumer von Severin durch ein elegantes und schlichtes Design in Edelstahl-Optik. Er besteht aus einem Sockel mit Bedienfeld und einem abnehmbaren Edelstahlkännchen mit Henkel. Das Innere des Kännchens ist antihaftbeschichtet, sodass die Milch nicht anbrennen kann.

Des Weiteren sind im Lieferumfang zwei verschiedene Quirl-Aufsätze enthalten, sodass Sie sowohl Milchschaum zubereiten als auch Milch erhitzen können. Diese Quirle sind zudem magnetisch und können an einer vorgesehenen Stelle an der Rückwand des Gerätes aufbewahrt werden. Mit einer Leistung von 500 Watt und einem Fassungsvermögen von 500 Millilitern lässt sich Milchschaum für zwei bis drei Tassen Latte Macchiato zubereiten.

Der Severin SM 9684 Milchaufschäumer ist zudem mit sechs stabilen Füßen aus dickem Gummi ausgestattet und steht sehr sicher auf der Küchenablage. Das Gerät ist mit dem Gewicht von etwa zwei Kilogramm recht schwer, wirkt massiv und zeichnet sich durch einen Überhitzungsschutz aus. Außerdem ist das Kabel sehr lang und kann am Sockel des Milchaufschäumers aufgewickelt werden, sodass auch das Verstauen kein Problem ist.

Bedienung des Milchschäumers

Laut Bedienungsanleitung wird zunächst der passende Aufsatz in das Metallkännchen gelegt und dieses anschließend mit der gewünschten Menge befüllt. Achten Sie hierbei darauf, die Markierung für die maximale Füllmenge nicht zu überschreiten. Anschließend wird das Kännchen auf den Sockel gesetzt. Die Bedienung ist kinderleicht: Je nachdem, ob Sie kalten oder warmen Milchschaum zubereiten möchten, wird der Knopf entweder kurz oder lang gedrückt. So bald der Milchschaum fertig ist, schaltet sich das Gerät ab und piept kurz.

Auch wenn die Bedienung sehr einfach ist, fällt als Kritikpunkt auf, dass der Quirl, der die Milch in Bewegung hält, durch seine magnetische Eigenschaft abspringen kann, sobald das Kännchen auf den Sockel gesetzt wird. Setzen Sie es deswegen immer vorsichtig auf, sodass der magnetische Aufsatz nicht abspringen kann.

Außerdem empfiehlt es sich eher, dass Kännchen zunächst aufzusetzen und erst dann die Milch hineinzufüllen, sodass der Aufsatz nicht abspringen kann.

Kleiner Tipp: Wenn der Ring abgesprungen ist und bereits Milch im Kännchen ist, können Sie einfach einen Löffel in den Topf hineinhalten. Da der Aufsatz magnetisch ist, können Sie ihn so wieder in die richtige Position bringen, ohne mit der Hand in die Milch zu fassen.

Besonders gut gelingt der Milchschaum mit dem Severin SM 9684, wenn die Milch zuerst kalt und anschließend warm aufgeschäumt wird. Innerhalb weniger Minuten gelingt so ein perfekter Milchschaum, der selbst von einer professionellen Kaffeemaschine nicht besser sein könnte.

Reinigung

Durch den abnehmbaren Aufsatz ist die Reinigung des Milchschäumers denkbar einfach, denn dieser ist spülmaschinenfest und besitzt zudem keinerlei Ecken, an denen sich Milchreste festsetzen können. Die Oberfläche des Milchaufschäumer kann einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Fazit

Auch nach dauerhafter und intensiver Benutzung sieht das Gerät aus wie neu und bereitet köstlichen Milchschaum zu, ohne dass die Milch dabei anbrennt. Außerdem ist im Lieferumfang ein Handbuch enthalten, welches Anfängern Tipps bei der Zubereitung gibt. Durch die kurze Betriebszeit lässt sich der Milchschaum bequem während des Kaffeekochens zubereiten.

Der Severin SM 9684 Milchaufschäumer liegt preislich im Mittelfeld. Wer jedoch leckeren Milchschaum genießen möchte, macht mit der Anschaffung dieses Geräts nichts verkehrt.

 

Milchaufschäumer Severin SM 9684 Milchaufschäumer

59,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Kaufkriterien für Milchaufschäumer

Folgende Aspekte sollten beim Kauf berücksichtigt werden:

  • Art des Milchaufschäumers
  • Art der Stromzufuhr
  • Modernes Induktionsverfahren
  • Leistung
  • Energieeffizienzklasse
  • Leichte Reinigung, abnehmbarer Aufsatz bei Kannen, Spülmaschinengeeignet
  • Füllmenge bei Kannen
  • Schaumkonsistenz
  • Warm und Kalt Aufschäumen
  • Funktion zum Milcherhitzen
  • Abschaltautomatik
  • Überhitzungsschutz
  • Geschmacksneutrales Material (Edelstahl, Glas), hitzebeständig, rostfrei
  • Lautstärke möglichst gering
  • Sicherer Stand
  • Design
  • Hersteller
  • Preis
  • Preis- Leistungsverhältnis

Zusätzlich bei Stab/ Hand Milchaufschäumer: Ergonomie des Griffes, guter Halt, möglichst mit Standfuß

Gute Milchaufschäumer finden Sie unter anderem von den Firmen Jura, WMF, Severin, Gastroback, Aicok, Bodum, Clatronic, Tchibo.

Genießen Sie lockeren samtigen, luftigen, cremigen Milchschaum zu Ihrem Lieblingskaffee oder Kakao zu Hause.

Für alle die es ohne Strom mögen: Ein Kult Handmilchaufschäumer

Kult Hand-Milchaufschäumer WMF 0630646030 Kult Milchaufschäumer – Edelstahl

17,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Milchaufschäumer Varianten

 

Gute Milchaufschäumer

Der beste Milchaufschäumer? Den kann Ihnen leider keine seriöse Seite bieten. Selbst die Test von Stiftung Warentest beinhalten nur eine begrenzte Anzahl von Produkten, aus deren Auswahl der beste Milchaufschäumer bestimmt wird, sofern diese getestet werden. Wir bieten Ihnen die Bestseller als Anhaltspunkt.

Wir haben für Sie die Bestseller Milchaufschäumer zusammengestellt. Die Bestseller werden oft gekauft. Sie haben in der Regel auch gute Bewertungen. Damit geben sie einen guten Anhaltpunkt für eine Kaufentscheidung. Überprüfen Sie noch einmal, ob es wirklich ein Milchaufschäumer ist. Hin und wieder werden auch andere Produkte aufgelistet.

Schauen Sie doch auch mal nach den Angeboten. Die Preisreduzierung sehen Sie rechts an der Seite in Prozent und der alte Preis ist durchgestrichen.