Skip to main content

Tortenplatte – wählen Sie einen Bestseller aus!

Schöne Tortenplatten setzten die Königin aus der Backstube in Szene

Auf einer Tortenplatte mit Fuß kommt die Tortenpracht so richtig zur Geltung

Auf einer Tortenplatte mit Fuß kommt die Tortenpracht so richtig zur Geltung

Torten bestechen uns nicht nur durch ihren leckeren Geschmack, sondern oft auch durch ihre Optik. Schön verziert, auf mehreren Böden, mit Sahne, Streuseln oder Obst isst unser Auge das kleine Stück Besonderheit mit.

Noch schöner wird es optisch, wenn die Torte dann auch richtig serviert und präsentiert wird. Dafür eignen sich Tortenplatten perfekt, da die sowohl für besondere Feierlichkeiten, als auch für den Alltagsgebrauch verwendet werden können. Diese gibt es in den verschiedensten Formen und Farben, mehrstöckig, drehbar oder oder mit einem Fuß.

Erhältlich sind sie aus den verschiedensten Materialien von Pappe, über Kunststoff, Glas oder Porzellan und unterscheiden sich unter anderem deswegen stark in ihrem Preis.

Welche Vorteile haben Tortenplatten im Haushalt?

Wer sich die Mühe macht, eine Torte zu machen, sollte diese auch schön präsentieren. Das macht Eindruck, denn das Auge isst mit und wertet eine Torte automatisch auf, wenn diese auch entsprechend einladend präsentiert wird. Vermeiden sollte es jeder Gastgeber, den Kuchen oder die Torte in der Backform zu servieren. Schön drapiert und dekoriert schmeckt Torte und Kuchen noch mal so gut.

Eine Tortenplatte kann natürlich auch Kuchen, Muffins oder anderes Gebäck festlich präsentieren. Es muss auch nicht immer das Kaffeekränzchen an der Kaffeetafel sein, bei der sie in Einsatz kommt. Auch bei Partys oder einem Buffet muss die Tortenplatte nicht im Küchenschrank bleiben. Selbst ein Käseauswahl kann unter einer Platte mit Klarglasglocke die Gäste locken.

Richtig gute Tortenplatten auf einem Blick

Tortenplatte mit Herzen
Leonardo Tortenplatte Heart

8,86 € 13,14 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Tortenplatte drehbar - regelmäßig Bestseller Nr. 1
Tortenplatte drehbar Tortenständer Kuchen-Drehteller

10,99 € 19,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Leonardo Tortenplatte Klarglas
Leonardo Tortenplatte Ciao Klarglas – 069000

12,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Tortenplatte drehbar mit 2 Winkelpaletten und 3 Kunststoff Schaber
WisFox Tortenplatte drehbar Tortenständer Kuchen Drehteller mit 2 Stück Winkelpalette Set – 3 Stück Icing Smoother

15,94 € 39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Tortenplatte drehbar mit Fuß Kunststoff
Wilton Trim ‚N Turn Ultra Cake Stand Tortenuntersetzer Kunststoff – Weiß

20,67 € 27,59 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
IKEA Torten Servierplatte mit Abdeckung
IKEA Servierplatte ARV BRÖLLOP Glas-Platte auf Fuß mit Abdeckung

21,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Tortenplatte Hartporzellan - Made in Germany
Seltmann Weiden Tortenplatte Marie Luise Streublume

32,00 € 36,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Leonardo Tortenplatte mit Glocke - Regelmäßig Bestseller Nr. 1
Leonardo Glocke Cupola mit Knopf 29 x 22 cm mit Tortenplatte auf Fuß

41,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

 

Was sollte beim Kauf von Tortenplatten beachtet werden?

Tortenplatten gibt es in vielen verschiedenen Varianten- so findet jede Torte ihre Tortenplatte

Tortenplatten gibt es in vielen verschiedenen Varianten- so findet jede Torte ihre Tortenplatte

Das hängt von den individuellen Vorstellungen ab. Wichtig ist es zunächst zu entscheiden, welcher Durchmesser für die Tortenplatte benötigt wird, denn dieser muss zur Kuchenbackform passen.

Dann muss entschieden werden, welche weiteren Zusätze die Tortenplatte haben soll. Soll sie beispielsweise drehbar sein, mit Fuß oder sogar mehrstöckig? Die mehrstöckige Version kommt oft bei Hochzeiten zum Einsatz.

Jede dieser Varianten sollte eine gute Verarbeitungsqualität haben, das zeichnet sich auch in der Stoßfestigkeit und Spülmaschinenfestigkeit aus. Ein Messer darf keine Spuren oder Kratzer auf der Platte hinterlassen, wenn angeschnitten wird. Alle Platten sollten rutschfest sein, um ein größeres Malheur so vermeiden. Ein kleiner, höherer Rand vermeidet ebenfalls ein schnelles Rutschen.

Das Design sollte sich bestenfalls in das vorhandene Teeservice einfügen lassen, ist dieses mit einem auffälligen Muster versehen, reicht ein schlichtes Design vollkommen aus, damit die Tischdekoration nicht zu überlaufen wirkt.

Auch über das Material sollte man sich im Vorfeld Gedanken machen. Tortenplatten aus Kunststoff und Edelstahl sind leicht und handlich. Tortenplatten aus Glas, Porzellan und Keramik dagegen zeichnen sich durch Robustheit aus. Letztere Variante sieht auf der Kaffeetafel edler aus. Beim Glas findet man Modelle aus Klarglas oder Milchglas. Die Haube sollte, wenn aus Glas, aus Klarglas gewählt werden, nur darunter kommt die Torte besonders gut zur Geltung. Beim Porzellan ist ein Hartporzellan zu empfehlen, das ist stoßfest und oft auch noch spülmaschinengeeignet. Einige sogar mikrowellengeeignet und backofenfest

Alle Materialien dürfen nicht die Farbe der Torte annehmen und auch keine Partikel von ihrem Material in den Kuchen abgeben. Bei Kunststoff ist zudem noch auf Schadstofffreiheit zu achten.

Bei alle den Überlegungen sollte auch der Preis nicht vernachlässigt werden, denn auch hier sind die Unterschiede groß.

Mit der richtigen Tortenplatte können Sie Ihre Backkreationen stilvoll und dekorativ Ihren Liebsten präsentieren. Einer festlichen Kaffeetafel steht nichts mehr im Wege. Wer kann da widerstehen.

Arten von Tortenplatten

Tortenplatten mit Fuß

Tortenplatten gibt es in den verschiedensten Materialien z.B. Glas

Tortenplatten gibt es in den verschiedensten Materialien z.B. Glas

Besonders praktisch sind Tortenplatten mit Fuß, da die Torte damit höher auf dem Tisch steht, als das Geschirr. Dadurch kann er besonders gut angeschnitten und serviert werden, da das andere Geschirr nicht in die Quere kommt.

Tortenplatten mit Deckel / Haube

Gerade Sahnetorten sind gegen Außeneinflüsse empfindlich. Deshalb machen sich besonders zu deren Schutz Tortenplatten mit Deckel, auch Haube genannt, gut. Für drinnen und draußen geeignet. Für die Tafel im Garten bietet eine Haube einen perfekten Schutz gegen Insekten. Es gibt auch diese Tortenplatten mit Fuß. Und das Material bewegt sich zwischen Glas Porzellan und Plastik. Die Haube sollte durchsichtig sein, damit die Torte auch zur Geltung kommt.

Drehbare Tortenplatten

Eine drehbare Tortenplatten kann schon im Vorfeld bei der Zubereitung der Torte dienlich sein. Die Torte kann darauf perfekt modelliert und eingestrichen werden. Auch die Torten Deko kann genau platziert werden. Selbst eine Schrift auf einer Torte ist mit diesen Modellen leicht herstellbar.

Hochzeittortenständer nehmen Torten auf mehreren Etagen auf

Hochzeittortenständer nehmen Torten auf mehreren Etagen auf

Zur Erstellung der Torte reicht ein einfaches Exemplar aus Kunststoff. Die drehbare Platte für die Torte sollte sich geschmeidig mit einer Hand leicht und gleich mäßig drehen lassen. Es gibt Varianten, die sich sowohl im als auch gegen die Urzeigerrichtung drehen lassen. Auch eine volle 360 Grad ist in der Küche sehr praktisch. Einige Teller drehen zusätzlich noch vertikal. Wichtig ist zudem, dass die Platte rutschfest ist, denn das leckere Unikat soll ja auf der Platte bleiben.

Zum anderen kann natürlich so eine drehbarer Tortenplatte auch auf dem gedeckten Tisch ihre Wirkung entfalten. Jeder an der Tafel kann sich mit dieser Variante gut selbst bedienen. Sollte der Gastgeber diese Aufgabe komplett übernehmen, so hat er es mit einer drehbaren Version der Tortenplatte ebenfalls leichter. Hier kann dann auch auf ein passendes Material für die Tortenplatte zurückgegriffen werden, welches zum restlichen Gedeck harmonisiert.

Hochzeittortenständer

Ein Tortenständer für die Hochzeitstorte ist im Grunde eine Etagere speziell für Torten. Er besteht aus mehreren Ebenen, auf denen die Torten drapiert werden. Die größte Leckerei findet unten ihren Platz nach oben werden die Torten kleiner. Die Etagen für die Torten können direkt übereinander stehen oder auch seitlich versetzt aufgebaut sein. Welche Plattengröße gebraucht wird und wie viele Etagen der Tortenständer mitbringen soll, bestimmt das Hochzeitspaar.

Auf der obersten Torte weilt dann die Tortenfigur als Krönung.

Selbstverständlich darf auf so einem Hochzeitstortenständer nicht nur eine Hochzeitstorte präsentiert werden. Nach dem Fest kann er als Etagere für Kuchenstücke, Muffins, Gebäck oder auch Obst eingesetzt werden.

Tipps zum Servieren von Torten auf Tortenplatten

Schokotorte - mit den richtigen Tricks klappt auch das Anschneiden

Schokotorte – mit den richtigen Tricks klappt auch das Anschneiden

Um die Torte richtig auf der Tortenplatte in Szene zu setzen, sollte auf dieser zunächst einmal eine Tortenspitze möglichst mittig gelegt werden. Diese altmodischen Tortenspitzen feiern gerade ihr Comeback und setzen Torte und Tortenplatte zusätzlich in Szene und schonen dabei die Tortenplatte.

Für das Umsetzen der Torte auf die Tortenplatte, verwendet man am besten Tortenretter. Mit diesen kann man einfach unter die Torte auf der Backform fahren und den Boden damit vorsichtig lösen. Bei dem Transport der Torte auf die Tortenplatte hat diese durch das stabile Material optimalen Halt.

Damit die Dekoration nach dem Anschneiden der Torte nicht hinüber ist, sollten diese möglichst gleich groß geschnitten werden. Mit speziellen Torten-Einteilern kann man sich die Einteilung leicht auf die Torte drücken und entsprechend schneiden.

Ein scharfes Messer ist ebenso wichtig, wie das Saubermachen des Messers vor jedem neuen Schnitt, um Schnittkanten zu vermeiden.

Das Servieren von Torten auf Tortenplatten sollte nicht zu früh durchgeführt werden, da Torten in zu warmen Zustand deutlich süßer schmecken. Daher sollte die Torte erst etwa eine halbe Stunde vor dem Genießen aus dem Kühlschrank genommen werden.

Die Tortenplatte mitsamt Torte hat ihren Platz auf dem Kaffeetisch möglichst in der Mitte, sodass alle Gäste den Kuchen gleichermaßen erreichen können, bei mehreren Torten sollte entsprechend eine gleichmäßige Verteilung der Torten auf dem Tisch erfolgen.

Bei mehreren Torten sollten die Tortenplatten möglichst in Material, Design und Muster gleich sein.

Tortenplatten Varianten

Tortenplatten Zubehör

 

Gute Tortenplatten

Der beste Tortenplatte? Die kann Ihnen leider keine seriöse Seite bieten. Selbst die Test von Stiftung Warentest beinhalten nur eine begrenzte Anzahl von Produkten, aus deren Auswahl die beste Tortenplatte bestimmt wird, sofern diese getestet werden. Wir bieten Ihnen die Bestseller als Anhaltspunkt.

Wir haben für Sie die Bestseller Tortenplatten zusammengestellt. Die Bestseller werden oft gekauft. Sie haben in der Regel auch gute Bewertungen. Damit geben sie einen guten Anhaltpunkt für eine Kaufentscheidung. Überprüfen Sie noch einmal, ob es wirklich eine Tortenplatte ist. Hin und wieder werden auch andere Produkte aufgelistet.

Schauen Sie doch auch mal nach den Angeboten. Die Preisreduzierung sehen Sie rechts an der Seite in Prozent und der alte Preis ist durchgestrichen.