Skip to main content

Top 10 der Haushaltsgeräte

Die Lieblinge im Haushalt und in der Küche

Mit den richtigen Küchengeräten das perfekte Menü zaubern

Mit den richtigen Küchengeräten das perfekte Menü zaubern

Für jeden kommt irgendwann die Zeit, dass er seine erste Wohnung bezieht und seinen Haushalt neu ausstatten muss. Die Aussteuer zu planen ist gar nicht so einfach wie manche denken. Immer wenn man denkt man hat alles, fällt einem wieder auf das doch noch etwas fehlt und sei es nur ein simpler Dosenöffner, um die Dose Ravioli zu öffnen.

Doch in einem guten Haushalt sollte das Dosenöffnen für eine komplette Mahlzeit eher die Ausnahme bleiben. Gesund und lecker ist es, wenn frisch gekocht wird.

Was genau sind Haushaltsgeräte?

Haushaltsgeräte im Fachjargon auch Weißeware genannt sind Geräte wie Toaster, Kühlschränke, Mixer, Trockner, Staubsauger, Mikrowellen und vieles mehr. Noch vor 50 Jahren waren die meisten Geräte Fremdwörter und heute zu Tage kaum noch weg zu denken. Oder wie würden Sie heute Ihre Lebensmittel kühl halten? Unter den Haushaltsgeräten befinden sich ganz besonders viele Küchengeräte, die den Küchenalltag vereinfachen.

Was sind die 10 beliebtesten Haushaltsgeräte?

  1. An erster Stelle steht ganz klar der Kühlschrank, denn er ist ein must to have für jeden Haushalt. Nicht nur um unsere Lebensmittel haltbar zu halten sondern auch im Sommer zum Kühlen unserer Getränke. Die erste künstliche Kühlung wurde übrigens schon 1748 erfunden. Es dauerte jedoch noch einige Zeit, bis 1843, bis der Kühlschrank auf den Markt kam.
  2. Der Backofen ist auch aus keinem Haushalt mehr weg zu denken und gehört deshalb zum zweit wichtigsten Haushaltsgerät. Denn dank des Backofens, können wir jeden Tag frisch gekochtes Essen genießen. Der Backofen dürfte mit zu den ältesten Küchengeräten gehören. Schon im alten Ägypten wusste man in einer Art Ofen Teig zu backen. Allerdings brauchte es bis zu unserem heutigen bekannten Elektroofen auch eine sehr lange Zeit, dieser kam in den 1930iger Jahren in die Küchen der USA und Europas.
  3. Auch nicht unwichtiger als die ersten beiden Platzhirsche ist die Waschmaschine oder stehen Sie noch gerne an der Wäschereibe oder haben das nötige Kleingeld um dreckige Wäsche wegzuwerfen?
  4. Der gute alte Staubsauger schafft es auf den 4. Platz der Haushaltsgeräte Charts oder könnten Sie auf ihn noch verzichten. Er hilft uns Tag aus und Tag ein unseren häuslichen Dreck los zu werden. Im durchschnitt kauft der Deutsche Bürger alle 15 Monate einen neuen Staubsauger.
  5. Für viele ist das Haushaltsgerät des fünften platzes der morgendliche Lebensretter, die rede ist von der Kaffeemaschine oder dem Kaffeeautomaten. In den 1970iger Jahren schaffte die Kaffeemaschine in der heutigen Form ihren Durchbruch. Es gibt in Deutschland kaum ein Haushalt ohne eine Kaffeemaschine.
  6. Den sechsten Platz nimmt die Mikrowelle ein. Damals als gesundheitsgefährdend verrufen gewesen, kann heute niemand mehr drauf verzichten, um mal schnell die Reste vom Mittag oder das Popcorn aufzuwärmen. Die Idee der Mikrowelle ist nun im Vergleich zu anderen Küchengeräten sehr neu. 1947 wurde das erste Exemplar eines Mikrowellenherdes gebaut und entwickelte sich in den letzten Jahren einfach zum Renner, ähnlich wie die Kaffeemaschine findet man sie heute in fast jedem Haushalt.
  7. Um sich abends noch einen schönen entspannenden Tee zu machen benötigt man einen Wasserkocher, den es schon fast in jedem Haushalt und an vielen Arbeitsplätzen gibt. Er ist eine Weiterentwicklung des Tauchsieders.
  8. Den achten Platz nimmt der Wäschetrockner für sich ein, der aufgrund seines Energiehungers nicht mehr so beliebt wie früher ist und meistens nur in Großstadtwohnungen genutzt wird.
  9. Der Toaster wird in Deutschland nicht so oft genutzt wie in anderen Ländern, in England zum Beispiel würde er es bestimmt in die Top 5 der Haushaltsgeräte schaffen. Geröstet haben die Menschen ihr Brot schon immer gern. Der Toaster wurde Anfang des 20igsten Jahrhunderts erfunden. 1926 wurde der erste Pop-Up-Toaster für den Massenmarkt produziert. Eine wirklich gute Idee für sein Frühstücksbrot.
  10. Ein Mixer sollte in keinem sortierten Haushalt fehlen und schafft es somit auf den letzten Platz der Top 10 der beliebtesten Haushaltsgeräte. Besonders praktisch und schnell einsetzbar ist hier ein Stabmixer. Dieser wurde übrigens 1922 in Amerika erfunden. Praktisch, dass seitdem die Rühr- und Zerkleinerungsarbeit ein Gerät erledigen kann.

 

Unter den 10 beliebtesten Haushaltsgeräten befinden sich also ganze sieben Küchengeräte. Hier sieht man eindeutig den Schwerpunkt und den Trend, die Küchenarbeit und das Kochen mit den richtigen Küchenutensilien zu vereinfachen. Allein die Küchengeräte machen jedoch noch keinen guten Koch. Allerdings umgekehrt, kann ein guter Koch mit den richtigen Utensilien das Beste auf den Tisch zaubern. Und auch Anfänger können sich die Zubereitung und das Kochen stark vereinfachen. Vielleicht gelingt Ihnen auch bald Ihr perfektes Dinner und Sie erhalten von Ihren Gästen „Vier Sterne“.


Ähnliche Beiträge


Datenschutz so-wird-gekocht.de

Wir nehmen den Datenschutz ernst. Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie dem zu. Für mehr Infos zur: Datenschutzerklärung
Zur Finanzierung der Inhalte haben wir Werbe-Empfehlungen für Sie, diese Werbung ist nicht personalisiert.

Wählen Sie aus:

Ihre Auswahl wurde angenommen!

Hilfe

Datenschutz so-wird-gekocht.de

Wir nehmen den Datenschutz ernst. Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie dem zu. Für mehr Infos zur: Datenschutzerklärung
Zur Finanzierung der Inhalte haben wir Werbe-Empfehlungen für Sie, diese Werbung ist nicht personalisiert.

  • Werbe-Empfehlungen anzeigen:
    Unpersonalisierte Werbe-Empfehlungen werden angezeigt.

Sie können die Auswahl hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück