Skip to main content

Eis selber machen

Leckeres Eis in eigener Kreation – so funktioniert’s

Eis selber machen

Eis selber machen

Selbst gemachtes Eis ist geschmacklich das Nonplusultra und kann in keiner Eisdiele getoppt werden. Ob mit oder ohne Eismaschine – die Geschmacksexplosion am Gaumen wird an warmen Sommertagen nicht nur Kinderherzen höher schlagen lassen. An heißen und warmen Tagen ist ein kühlendes Eis eine wahre Wohltat und aus diesem Anlass dreht sich hier alles um das selbst gemachte Eis, welches den Gaumen sicherlich erfreuen wird.

Welche Möglichkeiten gibt es, Eis herzustellen?

Es gibt variable Möglichkeiten, Eis selber herzustellen. Früher waren die Kinder und Großeltern sowie Tanten einfach gestrickt. Einfach einen Löffel in den altbekannten Fruchtzwerg stecken und diesen ins Gefrierfach – schon war nach wenigen Stunden ein fruchtiges Eis hergestellt. Heute ist alles wesentlich moderner gemeistert worden, sodass hier die beliebtesten Herstellungsmethoden für selbst gemachtes Eis aufgeführt werden.

Eis selber machen mit einer Eismaschine

Eismaschinen ermöglichen einen Eisgenuss auf hohem Niveau. Je nach Eismaschine sind Ergebnisse wie in der nächsten Eisdiele möglich, sodass diese Variante sicherlich die bequemste ist, um Eis herzustellen. Sowohl das gleichmäßige kühlen und rühren übernehmen die Eismaschinen ganz von alleine, sodass letzten Endes nur die Abmessung der Zutaten und das Befüllen am Verkoster übrig bleibt. Eine gewisse Vorbereitung wie die Zubereitung der Sahne, Früchte und Zutaten im Allgemeinen ist notwendig, um dann mittels der Eismaschine die noch nicht feste Maße kühlen und rühren zu können. Je nach erwünschter Konsistenz ermöglichen Eismaschinen sowohl Sorbets, festes Eis für Eiskugeln oder cremiges Eis. Dies ist die einfachste Methode, um Eis selber zu machen. Wer viel Eis herstellen und es nach der Fertigstellung gleich verzehren möchte, für den bietet sich eine starke und hochwertige Eismaschine mit Kompressor an. Bei diesen ist das Kühlelement direkt in der Eismaschine. Damit braucht das Eis nicht nach der Herstellung in den Kühlschrank, sondern kann gleich zum Essen freigegeben werden. Dafür muss die Eismaschine jedoch im Vorfeld auf die richtige Temperatur runter gekühlt werden.

Zu den Eismaschinen

Ohne Eismaschine: Eis am Stiel

Eis selber herstellen - Eis am Stiel aus Früchten

Eis selber herstellen – Eis am Stiel aus Früchten

Eine weitere Methode, um Eis selber zu machen ist die Methode des klassischen Eis am Stiels. Mittlerweile gibt es hochwertige und preiswerte Behältnisse mit einem vorgefertigten Stil, wo nur die jeweiligen Zutaten im Vorfeld zubereitet werden müssen und dann das Einfüllen + Einfrieren erforderlich ist. Wahlweise ist das klassischer Wassereis mit Wasser und süßen Zutaten möglich oder auch cremige Eissorten. Manch einer macht es sich sogar gleich ganz einfach und packt gewisse Fruchtjoghurts einfach in den jeweiligen Behältnis mit Stiel und packt dieses ins Gefrierfach. Schon ist ein bekannter Geschmack als Eis am Stiel möglich. Wobei sowohl cremige Eis am Stiel Sorten mit Sahne simple zu bewältigen sind sowie klassisches Wassereis am Stiel.

Eis selber machen: mit Eismaschine oder ohne?

Beim Eis selber machen sind die Freizügigkeiten des Geschmacks groß. Mittels Eismaschine klappt es jedoch schneller, sodass auch besondere Zutaten wie Marzipan möglich sind oder Nüsse etc.

Bei klassischem Eis am Stiel ist das Herumprobieren jedoch simpler, weil nicht auf großen Massen hergestellt werden muss.

Frische Früchte oder gefrorene Früchte sind für Sorbets im Übrigen zu empfehlen. Der Aufwand ohne Eismaschine ist größer, sodass auch hier wieder der Tipp zur Eismaschine zu empfehlen ist.

Eisrezept: Schokoeis selber machen

Eis selber machen - Schokoeis

Eis selber machen – Schokoeis

Für ein köstliches Schokoeis mittels Eismaschine ist es zunächst notwendig, die Milch in einem Topf zu erwärmen. Dort wird die jeweilige Wunschschokolade mit Nüssen, Zartbitter oder Vollmilch grob gehackt zugegeben und muss zum Schmelzen gebracht werden.

Nebenher müssen 2 Eigelb und etwas Zucker schaumig geschlagen werden, um eine gewisse Bindung sowie Süße samt Geschmack ermöglichen zu können.

Nach und nach muss die schaumig geschlagene Ei- und Zuckermasse unter die geschmolzene Milch mit Schokolade gegeben werden, um nochmals kurz erhitzt zu werden.

Der vorletzte Schritt beinhaltet das Untermischen von Sahne, um dann die Mischung in die Eismaschine für bis zu 45 Minuten oder länger je nach gewünschter Konsistenz zu geben.

Fertig ist das köstliche Schokoladeneis!

Eisrezept: Zitroneneis selber machen

Eis selber machen - Zitroneneis

Eis selber machen – Zitroneneis

Beim Zitroneneis ist es notwendig, die Zitrone zunächst gründlich auszupressen. 100 Milliliter reichen aus. Nun müssen 2 bis 3 Eigelb mit ein wenig Zucker verrührt werden, und zwar solange bis der Zucker sich gründlich aufgelöst hat.

In der Zwischenzeit können 250ml Milch im Kochtopf langsam erhitzt werden und die Ei-Zucker Masse untergerührt werden. Auf keinen Fall kochen lassen, um das Gerinnen des Eis zu vermeiden, sondern nur erwärmen.

Sobald die Masse leicht erhitzt wurde, muss sie abkühlen, um den Zitronensaft dazuzugeben.

Jetzt einfach die Masse in die Eismaschine geben und immer mal wieder schauen, ob die gewünschte Cremigkeit bereits erreicht ist, um das Zitroneneis genussvoll genießen zu können.

 


Ähnliche Beiträge


Datenschutz so-wird-gekocht.de

Wir nehmen den Datenschutz ernst. Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie dem zu. Für mehr Infos zur: Datenschutzerklärung
Zur Finanzierung der Inhalte haben wir Werbe-Empfehlungen für Sie, diese Werbung ist nicht personalisiert.

Wählen Sie aus:

Ihre Auswahl wurde angenommen!

Hilfe

Datenschutz so-wird-gekocht.de

Wir nehmen den Datenschutz ernst. Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie dem zu. Für mehr Infos zur: Datenschutzerklärung
Zur Finanzierung der Inhalte haben wir Werbe-Empfehlungen für Sie, diese Werbung ist nicht personalisiert.

  • Werbe-Empfehlungen anzeigen:
    Unpersonalisierte Werbe-Empfehlungen werden angezeigt.

Sie können die Auswahl hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück